Mo. bis Fr. von 8:00 bis 12:00 Uhr
Di. von 14:00 bis 16:00 Uhr
Do. von 14:00 bis 18:00 Uhr
all fields marked with a (*) are required and must be filled out

Antrag auf Erstattung von Fahrtkosten für die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel

gem. Art. 3 Schulwegkostenfreiheitsgesetz (SchKfrG)

Das Bürgerkonto (BayernID) ist der zentrale Zugang zu Online-Verwaltungsleistungen. Wenn Sie sich einmalig registrieren, können Sie das Bürgerkonto für alle Online-Dienste aller Behörden nutzen. Das Formular wird automatisch mit den Daten des Bürgerkontos befüllt.
Sie möchten das Formular online ausfüllen und absenden, ohne sich am Bürgerkonto anzumelden?
Sie möchten das Formular ausdrucken und händisch ausfüllen? Dann laden Sie sich das Formular als Druckversion (PDF-Dokument) herunter und senden Sie es uns per Post zu.
Bitte lesen Sie sich vor dem Ausfüllen des Formulars die Hinweise zur Antragsstellung und die Informationen zur Datenerhebung im Bürgerservicebereich "Was erledige ich wo?" auf der Webseite des Landratsamtes Weilheim-Schongau (https://www.weilheim-schongau.de/buergerservice/was-erledige-ich-wo/) durch. Beachten Sie, dass Sie unter "Was erledige ich wo?" zunächst nach der Leistung suchen müssen, um weitere Informationen zur Antragsstellung zu erhalten.

Antrag auf Erstattung von Fahrtkosten für die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel

gem. Art. 3 Schulwegkostenfreiheitsgesetz (SchKfrG)

Erklärung des Niveaus: STORK-QAA-Level-1: Authentifizierung mittels Benutzername und Passwort STORK-QAA-Level-3: Authentifizierung mittels Authega Zertifikat STORK-QAA-Level-4: Authentifizierung mittels Personalausweis/eAT/eID-Karte
Angaben zum/r Schüler/in / Auszubildenden
Weitere Angaben
Bitte kreuzen Sie zutreffendes an:
a) Ist die Beförderung aufgrund einer Schwerbehinderung zwingend erforderlich?
b) Bezieht der/die Auszubildende Berufsausbildungsbeihilfe (BAB) von der Agentur für Arbeit?
c) Hat der/die Schüler/in eine/n Erziehungsberechtigte/n oder Unterhaltsleistende/n?
Bezieht ein Unterhaltsleistender Kindergeld für 3 oder mehr Kinder?
Bezieht ein Unterhaltsleistender Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem SGB XII, Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld nach dem SGB II?
Bezieht ein Unterhaltsleistender Erziehungsbeihilfe nach dem Bundesversorgungsgesetz?
Angaben zur Schule
Angaben zum Schuljahr
Bitte tragen Sie hier das Schuljahr ein, für das der Antrag gestellt werden soll:
/
Angaben zum/r Schüler/in
Fand der Unterricht wöchentlich oder als Blockunterricht statt?
Wie oft in der Woche?
Bitte geben Sie nachfolgend jeden Block an:
War der/die Schüler/in während dieses Blocks auswärtig untergebracht?
Bitte geben Sie die Adresse an:
Angaben zum Arbeitgeber
Bitte kreuzen Sie zutreffendes an:
Deckt sich der Schulweg mit dem Weg zur Arbeitsstätte?
Wie legen sie den täglichen Weg zur Arbeit zurück?
Wohnt der Schüler während der Arbeitstage bei (oder in der Nähe) der Ausbildungsstätte?
Weitere Angaben
Mussten während des angegebenen Schuljahres schulische Praktika absolviert werden?
Geben Sie bitte die Adresse an:
Geben Sie bitte die benutzten Verkehrsmittel an:
Haben Sie Geschwister, die eine Schule unter A oder B besuchen? (Beschreibung siehe Hilfe)
Angaben zum Bankkonto
Fahrkarten
Tragen Sie nachfolgend bitte jede Karte einzeln ein. Sie können mehrere Fahrkarten erfassen, wenn Sie auf den Button weitere hinzufügen klicken. Bitte erfassen Sie diese in zeitlicher Reihenfolge.
Laden Sie hier die Fahrkarten hoch, die Sie oben angegeben haben. Bitte versuchen Sie die Fahrkarten in wenigen Dokumenten zusammengefasst hochzuladen. Bitte laden Sie diese in zeitlicher Reihenfolge hoch. Sie können maximal 15 Anlagen hochladen.
Übermitteln Sie Ihrer Schule das ausgefüllte Formular mit dem Klick auf den Button "zur Schulbestätigung". Das Formular wird hierbei an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse des Sekretariats gesandt.   Sie können sich eine Kopie des ausgefüllten Formulars für Ihre Unterlagen abspeichern, nachdem Sie das Formular zur Schulbestätigung weitergeleitet haben.   Sobald die Schule die Schulbestätigung an das Landratsamt Weilheim-Schongau weitergeleitet hat, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per Mail zugesandt. Diese Besätigung wird an die unter "Angaben zum/r Schüler/in / Auszubildenden" angegebene E-Mail-Adresse versandt.